I bin vom Woid dahoam

I bin vom Woid dahoam
Art.-Nr.: 116
Dieses Buch erzählt das Leben eines ungewönlichen Mannes, eines Mannes, dem der Bayerische Wald unendlich viel zu verdanken hat. Max Binder war lange Zeit 1. Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Kirchberg im Wald, 16 Jahre Landtagsabgeordneter und zwölf Jahre Landrat.
12,68 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage

ODER
Beschreibung
Dieses Buch erzählt das Leben eines ungewönlichen Mannes, eines Mannes, dem der Bayerische Wald unendlich viel zu verdanken hat. Max Binder war lange Zeit 1. Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Kirchberg im Wald, 16 Jahre Landtagsabgeordneter und zwölf Jahre Landrat. Er hat dem Bayerischen Wald die von Jahr zu Jahr wichtigere Fernwasserversorgung aufgebaut. Doch dieses Buch geht weit über eine Biographie hinaus. Als 86-jähriger hat Max Binder in anschaulicher und spannender Form eine Geschichte des Bayerischen Waldes in diesem Jahrhundert gezeichnet, die er nicht nur miterlebt, sondern an verwantwortlicher Stelle mitgestaltet hat. Viele Anekdoten und persönliche Erlebnisse aus neun Jahrzehnten machen das Buch zu einem Lesevergnügen für jedermann.

Datenblatt

ISBN 978-3-931091-17-1
Autor Zeitler Walther
Einbandart Hardcover
Seitenanzahl 208
Lieferzeit 2-3 Tage